Grillfest 2017

17.04.17 - Thema: Sprache & Kommunikation

Wir freuen uns sehr, dass das Grillfest als eine der beliebtesten Veranstaltungen unserer Verein- und Schulgemeinschaft im diesem Jahr wieder Zustande kommen kann.

Als Highlight des Grillfestes werden wir auf der schönen Wiese direkt neben dem Grillplatz für unsere großen und kleinen Sportliebhaber das erste Huade-Cup Fußballchampion veranstalten. Die Gewinner erwarten tolle Preise. Lasst Euch überraschen!

Die Möglichkeiten für andere Sportarten Badminton, Seilspringen usw. sind auch da. Natürlich könnt Ihr noch Eure Sportsachen wie Frisbees, Bälle usw. gerne mitbringen.

Während des Grillfestes findet ein Schülerflohmarkt noch statt, auf dem die Kinder ihre Sachen wie z.B. Bücher, Spielzeuge etc. miteinander tauschen oder  verschenken, auch verkaufen können.

Bitte jeder für sich mitbringen: Grillgut, Getränke und Geschirr. Es wäre super, wenn Ihr wieder einen Salat, Nachtisch, Brot o.ä. vorbereitet, damit wir ein buntes Beilagen-Buffet zusammenstellen können.

Zeit:  Am Samstag, 20.05.2017 ab 13:00 Uhr

Ort:   Max-Planck-Institut in Stuttgart- Vaihingen/Büsnau, Heisenbergstr. 1, 70569 Stuttgart  (Parkplätze sind genügend vorhanden und nur ein kurzer Fußweg vom Grillplatz entfernt.)

Der Grillplatz befindet sich auf einer gemütlichen Terrasse mit einem großen Überdachungsbereich.

Wir bitten um eine Rückmeldung bis 16.05.2017, ob Ihr kommt, damit wir entsprechend der Anzahl der Personen vorbereiten können.

Wir freuen uns schon sehr auf ein schönes Grillfest, bei dem wir uns alle entspannt miteinander unterhalten und Spaß und Freude haben werden.

Chinesisches Neujahrsfest 2017 – Jahr des Hahns

01.01.17 - Thema: Neujahrsfest

Das Deutsch-Chinesische Forum Stuttgart veranstaltet zusammen mit dem DCSI / Huade Chinesisch-Schule die bunte Feier zum chinesischen Neujahr. Feiern Sie mit uns, wir freuen uns auf Ihr Kommen! Unseren Vereinsmitgliedern, Freunden und allen Interessierten des Deutsch-Chinesischen Forums wünschen wir ein glückliches und gesundes chinesisches Neujahr, mit viel Zuversicht und Selbstbewusstsein, wie der Hahn jeden neuen Tag stolz verkündet!

Zeit: Samstag, 28.01.2017, Beginn um 11:00 Uhr
Ort: Festsaal Alte Kelter, Kelterberg 5, 70563 Stuttgart-Vaihingen
Eintritt: 5 EUR für Erwachsene (einschließlich Tombola-Los)

Fest mit buntem Programm, tollen Preisen und chinesischen Leckerbissen

Das Fest-Programm: Chunjie2017-Programm

Vereinsausflug 2016

31.10.16 - Thema: Andere | Sprache & Kommunikation

Bericht Jahresausflug 2016

Das Wetter war herrlich – blauer Himmel, sommerlich warm, aber nicht zu heiß.

Aber noch war es etwas frisch, als sich 4 Mitglieder unseres Vereins um 7 Uhr auf dem Hauptbahnhof in Stuttgart trafen, um sich erwartungsfroh und gut gelaunt mit dem Baden-Württemberg-Ticket in den Zug begaben und im oberen Stock Platz nahmen. In Gäufelden vergrößerte sich unsere Gruppe markant auf 7 und nach herzlicher Begrüßung fuhren alle entspannt plaudernd in den Süden.

Das erste Etappenziel war dann Singen, dort wechselten wir in den Zug Richtung Waldshut und fuhren – weder von Schaffnern noch Grenzpolizei kontrolliert – den kurzen Weg nach Schaffhausen. Rainer, ein Hegauer, hatte uns schon auf deutscher Seite mit landeskundlichen Details versorgt – wo z.B. die ehemalige Grenze zwischen Baden und Württemberg verläuft – und brachte uns auch den verwinkelten Grenzverlauf zur Schweiz sachkundig näher.

Auf helvetischem Boden angekommen – und damit außerhalb der Reichweite unseres BaWü-Tickets – gelang es uns mit vereinten Kräften, einem Automaten die richtigen Fahrscheine zur Weiterfahrt zu entlocken. Es war ein Genuß, mit der Schweizer S-Bahn die wenigen Stationen zum Rheinfall zu fahren.

Dort angekommen, erwarben wir uns mit einem Ticket von 5sfr pro Person den Zugang zum größten Wasserfall Europas und konnten uns dem schäumenden Weiß des 23 Meter herabstürzenden Rheinwassers, verziert von einem malerischen Regenbogen, an verschiedenen Photoplätzen in unterschiedlichen Höhen nähern.

Zwischendurch mussten immer wieder Treppen gestiegen werden, aber als Stuttgarter sind wir das „Stäffele“-Steigen ja gewohnt.

Ganz oben lockte ein herrlicher schattiger Restaurant-Garten zum Hinsitzen, zum Geniesen der Welt, zu einem wohltuenden Mittagessen – natürlich mit den uns ungewohnten Schweizer Preisen, aber die Schönheit des Ortes und die angenehme Stunde waren es wert.

Dann der kurze Abstieg zurück zur Bahnstation und die Rückfahrt nach Schaffhausen – wieder in den bequemen, farbigen 3er-Sitzen der Schweizer S-Bahn.

In Schaffhausen folgte ein kurzer Bummel durch die historische Innenstadt, wo jedes Haus noch einen eigenen Namen hat und manches auch bemalt ist. Im Cafe Reber kehrten wir passend zur Tageszeit ein und trafen an der Kuchentheke die einschlägigen Entscheidungen. Das Münster mit Kloster und Museum waren das nächste Highlight unseres Schaffhausenbesuchs. Besonders gefielen der Kräutergarten und die beruhigende Atmosphäre der Kreuzgänge mit Blick auf die alten Grabtafeln zur einen und die grünen Innenhöfe zur anderen Seite. Auf dem Rückweg zum Bahnhof verloren wir uns kurzfristig, aber pünktlich trafen wir uns zur Rückfahrt nach Singen und dann zur Weiterfahrt nach Gäufelden bzw. Stuttgart.

Der Tag verflog schnell. Es gab viel zu  sprechen, zu erfahren, zu lachen, sich gegenseitig kennenzulernen, viel einprägsame Blicke und Situationen, wir erinnerten uns auch an Gedichte von Uhland, die  wir dank Internet lückenfrei

vortragen konnten – rundherum eine gelungene Sache.

Leider erhielt unsere gute Laune gegen Ende der Reise noch einen Dämpfer. Rainer hatte seinen Rucksack mit den entsprechenden Inhalten im anderen Zug vergessen.

Da der Zug nach Stuttgart ohne Zugbegleiter unterwegs war, konnten wir den Verlust erst im Bahnhof Stuttgart melden. Mittlerweile hat Rainer  seinen Rucksack inklusive der Dokumente wieder, wenn auch finanziell etwas gerupft, aber immerhin.

So nahm dieser Ausflug trotz dieser Sache ein gutes Ende und bleibt uns als ein herrlicher Tag in Erinnerung. Für die umsichtige, freundliche Organisation des Ganzen gebührt Yan Ya Ping  ein ganz herzlicher Dank !

Deutsch-Chinesisches Forum Stuttgart: Vortragsreihe 2016

10.04.16 - Thema: Vorträge

Wie schon zur Vereinstradition geworden, werden wir auch 2016 in der Alten Kelter in Vaihingen mehrere gute Vorträge vortragsreihe2016 veranstalten, zu denen alle interessierten Stuttgarter und Stuttgarterinnen eingeladen sind. Der Eintritt ist frei, über freiwilligen Beitrag freuen wir uns.

Wir haben folgende Themen für Sie vorbereitet :

– Dienstag, 03.05.2016, 19:30 Uhr, Alte Kelter (Nähe Schwaben-Galerie), Kelterberg 5, 70563 Stuttgart-Vaihingen

Peking vor 100 Jahren ´´

Eine Stadt, die Sie heute kaum noch finden, überbaut von Hochhäusern, breiten Straßen, neuen Anlagen. Dr. Rainer Kloubert zeigt dennoch –in Wort und Bild– was zu finden ist. Er hat jahrelang in den Quellen der Zeit recherchiert, vor Ort gesucht, Leute befragt und breitet das alte Peking vor uns aus mit all seinen architektonischen, kulturellen, sozialen und den Alltag bestimmen Details. Und natürlich kann er auch Auskunft geben über einzelne Deutsche, die damals in Peking lebten und arbeiteten.

All das hat er in seinem Buch „Peking“ festgehalten, das im Januar 2016 erschienen ist und schon hervorragende Rezensionen erhalten hat. Für alle, die Interesse an Chinas Kultur und Geschichte haben, sind Klouberts Bücher ein einprägsames Erlebnis, eine spannende und faszinierende Lektüre.

Rainer Kloubert (geb. 1944) ist Jurist, Sinologe und war viele Jahre Repräsentant namhafter deutscher Firmen in China. Er lebt in Beijing und London und hat sich nach seiner beruflichen Karriere ganz dem Erforschen und Schreiben über chinesische Themen des 19. und frühen 20. Jahrhunderts gewidmet.

– Samstag, 25.06.2016, 19:30 Uhr, Alte Kelter (Nähe Schwaben-Galerie), Kelterberg 5, 70563 Stuttgart-Vaihingen

Netzwerk Junge Chinesen / 斯图加特发展论坛德国保险讲座´´

Nachdem wir uns in den letzten Jahren manchen Fach- u. berufsorientierten Themen gewidmet hatten, werden jetzt Fragen rund um die Versicherungen erläutert, welche für den Beruf wie das Privatleben eine wichtige Grundlage sind.

Wir konnten Vertreter einer renommierten Versicherungsgesellschaft in Deutschland für den Vortrag gewinnen und freuen uns auf rege Teilnahme und Diskussionen.

Diese Veranstaltung wird in der chinesischen Sprache abgehalten.

– Freitag, 30.09.2016, 19:30 Uhr, Alte Kelter (Nähe Schwaben-Galerie), Kelterberg 5, 70563 Stuttgart-Vaihingen

Eine Foto-Reise durch China und die Provinz Shandong´´

Konfuzius, klasse Bier und spannende Geschichten – das Reich der Mitte ist viel mehr als Verbotene Stadt, Terrakotta-Armee und Yangzi-Kreuzfahrt! Wir zeigen Ihnen einige der faszinierendsten Reiseziele abseits der üblichen Touristenpfade und erzählen Ihnen Anekdoten von exotischen Orten. Erfahren Sie, was Konfuzius und deutsches Bier gemeinsam haben. Betreten Sie die größte Karstberghöhle der Welt, durchqueren Sie Wüsten und freuen Sie sich auf Begegnungen mit freundlichen Menschen.

Timur Tatlici, Jahrgang 1976, Magister der Sinologie und seit 2002 für China Reiseveranstalter tätig; hält regelmäßig Vorträge über das Reich der Mitte.

– Freitag, 04.11.2016, 19:30 Uhr, Alte Kelter (Nähe Schwaben-Galerie), Kelterberg 5, 70563 Stuttgart-Vaihingen

„Chinesischer Filmabend´´

Oft sagen Bilder und erst recht Filme mehr über ein Land aus, als es die Texte können; zumindest ergänzen sie unser Wissen und vertiefen das gegenseitige Verstehen. In den letzten Jahren haben einzelne chinesische Regisseure, Schauspieler und Filme großes internationales Ansehen erworben und wurden im Fernsehen auch dem deutschen Publikum bekannt gemacht. Die Filmproduktion und das Kinopublikum in China ist riesig.

Wir zeigen Ihnen ausgewählte chinesische Filme im Original mit Untertiteln und wünschen viel Vergnügen und interessante Diskussion im Anschluss!

Chinesisches Neujahrsfest und das 10-jährige Jubiläum

17.01.16 - Thema: Neujahrsfest

Herzliche Einladung zum chinesischen Neujahr des Affen
Feiern mit Glück und Freude!

Bericht der Stuttgarter Zeitung StuttgarterZeitung-010216re

Jahresrückblick und Rundbrief Dez. 2015

17.12.15 - Thema: Allgemein

Im Anhang finden Sie unseren neuen Rundbrief, mit einem aktuellen Lagerbericht vom Vereinsvorstand, ausführlichem Jahresrückblick und Hinweisen auf einige bevorstehende Veranstaltungen.
Wir wünschen Ihnen eine interessante und informative Lektüre.

Das Deutsch-Chinesische Forum Stuttgart wünscht Ihnen fröhliche Weihnachtstage und einen guten Start in das neue Jahr!

Rundbrief dcfsev-rundbriefdez2015